Projektleiter (m/w) Kunststoff-Metallverbund

Wir suchen derzeit in unserer Funktion als Personal-und Managementberatung im Auftrag eines bedeutenden und führenden Herstellers von Kunststoffbaugruppen – Steckverbindersystemen / umspritzte Kontaktteile / Schaltersysteme / Kautschukteilen  mit mehreren tausend Mitarbeitern den / die

 

Projektleiter (m/w) Kunststofftechnik / Automotive

1.)          Bezeichnete Stelle

 

Projektleiter Kunststofftechnik oder Stanztechnik oder Hybridtechnik ist der Schnittstellenmanager zwischen Buying-Centern der Schlüsselkunden, Geschäftsführung, Produktion, TQM, Konstruktion und Industrial Engineering

 

2.)          Überstellung

 

Geschäftsführung / Leiter Projektmanagement

 

3.)          Erforderliche Qualifikationen / Kenntnisse / Erfahrungen

 

-              Ingenieur, Techniker, Meister Fachrichtungen Maschinenbau od. Feinwerktechnik od. Kunststofftechnik od. Stanz-und Werkzeugtechnik

-              Kenntnisse und ideralerweise Erfahrungen in den Bereichen Spritzgiesswerkzeuge, modernen Spritzgiessverfahren, Hochleistungsstanzwerkzeuge, Stanztechnik, Assemblage

-              Kenntnisse in den Bereichen Q-Management VDA 6.1, ISO 9000ff, ISO TS 16949

-              Sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachen

-              Automotiv-Hintergrund („Stallgeruch“) optional

-              Verhandlungserfahrung mit Buying-Centern der Automobilhersteller sowie Programmeinkäufern der Automotive-Systemlieferanten

-              Verhandlungserfahrung mit internationalen Kunden

-              Ausgeprägte interpersonelle und kommunikative Fähigkeiten

-              Durchsetzungsstärke, repräsentatives Auftreten, Zielorientiertes Arbeiten

-              Sicherer Umgang und Weiterentwicklung modernster PPS-Systeme und Preisfindungssysteme, modernster Informations-und Kommunikationsmedien

 

4.)          Aufgabenbereich

 

-              Bearbeitung von Anfragen von Key Accounts (Erstellen der Kalkulationen)

-              Abgabe von Angeboten

-              Nachfassen beim Kunden / Moderation und Präsentation des Unternehmens beim Key Account

-              Beim Auftragsfall: Projektleitung / Moderation von interdisziplinären Teams bestehend aus Betriebsmittelplanung, TQM, Werkzeugbau, Konstruktion, Entwicklung und Logistik / Industrial Engineering hinsichtlich der Parameter Kosten, Materialeinsatz, Pflichtenhefte f. Werkzeuge, vollautomatischen / halbautomatischen Produktionslinien unter Einbezug von externen Dienstleistern im Hinblick auf Kundenforderungen, Kundenänderungen, Nachbesserungen, Formalitäten, Q-Anforderungen..

-              Betreuung internationaler Kunden mit Repräsentanzfunktion (Europa, Asien, USA)

 

 

-              Federführende und strategische Projektabwicklung mit enger Kommunikation zu den strategischen Programm-Buyern der internationalen Automobilindustrie und deren OEM / Tier 1/ Tier 2 (Berichterstattungsfunktion: Auftragsfortschritt, Verfolgung von internen Problemen /. Verzögerungen mit Informationsfunktion ggü. Kunden „Vertrieb Back-Office“ insbesondere auch unter Einbezug des Automobilherstellers selbst!!!

 Organisation und Moderation des Spannungsverhältnisses

Zulieferant – Automotive-Systemlieferant – Automobilhersteller

 

FAZIT: Bearbeitung der Projekte von der Anfrage, Werkzeugauslegung, Kalkulation bis zur Erstbemusterung und Projektleiter für Produktionslinien.

 

5.) Hauptziele der Stelle

 

selbständige Erledigung der Aufgaben im Sinne einer unternehmerischen und MBO-bezogenen Handlungsweise unter Berücksichtigung der technologischen Gestaltung und Wirtschaftlichkeit des Projektmanagements unter unbedingter Einbeziehung des Teamgedankens und ethischen Grundsätzen!!

 

6.) Organisatorisches

 

Der Projektleiter stellt sicher, dass die Geschäftsführung über alles vom Plan abweichende oder über sonst bedeutsame Ereignisse oder Entwicklungen unterrichtet wird.